Gregor Fischer / dpa

Politik Ist eine Neuausrichtung der deutschen Außenpolitik notwendig?

Bild von Ann-Kathrin Hipp
Moderatorin der Debatte Ann-Kathrin Hipp

Expertise:

ccc

Mehr
Stand der Debatte

Der geschäftsführende Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) hat in einer Grundsatzrede eine Wende in der deutschen Außenpolitik gefordert. Deutschland und Europa sollten ihre USA-Politik neu ausrichten und notfalls "rote Linien" gegenüber Washington ziehen. Sollten die transatlantischen Beziehungen neu bedacht werden? Und welche Rolle spielt dann Russland?

  • 1 Autoren
  • 5 Argumente
  • 16 Abstimmungen

Alle Argumente der Debatte im Panorama:

Die normative Außenpolitik wird für die guten Beziehungen zu autoritären Staaten geopfert

Ralf Fücks, Geschäftsführender Gesellschafter Zentrum Liberale Moderne

zustimmen
ablehnen
1 von 5
Eine nicht mehr normativ ausgerichtete Außenpolitik Deutschlands gefährdet die europäische Friedensordnung

Ralf Fücks, Geschäftsführender Gesellschafter Zentrum Liberale Moderne

zustimmen
ablehnen
2 von 5
Gabriels "Friedensplan" im Donbass verfestigt die Spaltung der Ukraine und das russische Protektorat

Ralf Fücks, Geschäftsführender Gesellschafter Zentrum Liberale Moderne

zustimmen
ablehnen
3 von 5
Staaten wir Russland oder die Türkei nutzen das Vakuum, um sich selbst als Ordnungsmacht zu etablieren

Ralf Fücks, Geschäftsführender Gesellschafter Zentrum Liberale Moderne

zustimmen
ablehnen
4 von 5
Der Umbruch in der internationalen Ordnung wird durch den Machtverlust der USA ausgelöst

Ralf Fücks, Geschäftsführender Gesellschafter Zentrum Liberale Moderne

zustimmen
ablehnen
5 von 5
1 Beiträge in dieser Debatte
  1. Bild von Ralf Fücks}

    Neuordnung der internationalen Beziehungen Gabriels Abschied von der normativen Außenpolitik

    von Ralf Fücks - Geschäftsführender Gesellschafter Zentrum Liberale Moderne

    Die Räume, die durch die Abdankung der USA als Ordnungsmacht entstehen, werden von autoritären Mächten wie Russland, China, dem Iran und der Türkei gefüllt. Mit dem Abgesang auf Amerika wendet sich Gabriel diesen Staaten zu - und vergisst dabei die Verteidigung universeller Werte. mehr lesen