Kultur Zerstören Smartphones das Konzerterlebnis?

Bild von Max Tholl
Moderator der Debatte Max Tholl Redakteur

Expertise:

Max Tholl betreut als Redakteur das Tagesspiegel Debattenportal Causa. Zuvor arbeitete er als Redakteur beim Debattenmagazin The European.

Mehr
Stand der Debatte

Immer mehr Künstler fordern Fans vor Konzerten dazu auf, das Filmen mit dem Handy zu unterlassen. Apple hat jüngst sogar ein Patent für eine neue Technologie angemeldet, die per Infrarot das Kamerasignal von Handys bei Konzerten stören soll. Wir wollen auf Tagesspiegel Causa debattieren, ob ein Kamera-Verbot sinnvoll ist - oder gehören ausgestreckte Smartphones einfach zum Konzerterlebnis von heute dazu?

  • 4 Autoren
  • 16 Argumente
  • 34 Abstimmungen

Alle Argumente der Debatte im Panorama:

Das Zücken eines smartphones suggeriert meistens Zustimmung 

Hendrik Otremba, Künstler

zustimmen
ablehnen
1 von 16
Live-Videos sind kostenlose und glaubwürdige Mund-zu-Mund Werbung für den Künstler

Sven Ruoss, Dozent für Digital Business

zustimmen
ablehnen
2 von 16
Ein Verbot lässt sich nicht durchsetzen

Katja Lucker, Kulturmanagerin, Musicboard Berlin GmbH

zustimmen
ablehnen
3 von 16
Trotzdem ist ein Verbot aus organisatorischen Gründen unrealistisch. 

Ulrike Stöckle, Betriebswirtin und Journalistin, Digital Detox

zustimmen
ablehnen
4 von 16
Der Mensch hat ein Grundbedürfnis, vergängliche Momente festzuhalten 

Sven Ruoss, Dozent für Digital Business

zustimmen
ablehnen
5 von 16
Die Konsumenten wollen, dass das smartphone immer mehr kann

Katja Lucker, Kulturmanagerin, Musicboard Berlin GmbH

zustimmen
ablehnen
6 von 16
Der Künstler sollte selbst entscheiden, ob er die Handy-Präsenz auf seinem Konzert eindämmen möchte. 

Ulrike Stöckle, Betriebswirtin und Journalistin, Digital Detox

zustimmen
ablehnen
7 von 16
Alles zu fotografieren ist Teil der digitalen Evolution

Hendrik Otremba, Künstler

zustimmen
ablehnen
8 von 16
Das Smartphone ermöglicht eine bequeme Selbstdarstellung 

Sven Ruoss, Dozent für Digital Business

zustimmen
ablehnen
9 von 16
Die Menschen brauchen Bestätigung, dass das Erlebte gut und angesagt war. 

Katja Lucker, Kulturmanagerin, Musicboard Berlin GmbH

zustimmen
ablehnen
10 von 16
Eigentlich ist das Veröffentlichen von Mitschnitten verboten. 

Ulrike Stöckle, Betriebswirtin und Journalistin, Digital Detox

zustimmen
ablehnen
11 von 16
In einer digitalisierten Welt lechzt es den Einzelnen nach Echtheitserlebnissen

Hendrik Otremba, Künstler

zustimmen
ablehnen
12 von 16
Über Verbote ein bestehendes Geschäftsmodell zu bewahren ist keine Lösung.

Sven Ruoss, Dozent für Digital Business

zustimmen
ablehnen
13 von 16
Die Bestätigung in Sozialen Netzwerken gleicht einer Sucht und ist Grund für das Handy beim Konzert. 

Ulrike Stöckle, Betriebswirtin und Journalistin, Digital Detox

zustimmen
ablehnen
14 von 16
Respekt dem Künstler und den anderen Konzertbesuchern gegenüber.

Ulrike Stöckle, Betriebswirtin und Journalistin, Digital Detox

zustimmen
ablehnen
15 von 16
Das digitale Zweitleben ist doch trostlos

Katja Lucker, Kulturmanagerin, Musicboard Berlin GmbH

zustimmen
ablehnen
16 von 16
4 Beiträge in dieser Debatte
  1. Bild von Ulrike Stöckle}

    Handyverbot auf Konzerten: Realistisch?  Die Sucht nach Bestätigung und Anerkennung

    von Ulrike Stöckle - Betriebswirtin und Journalistin, Digital Detox

    Die zahlreichen Handys bei Konzerten nerven! Die Menschen suchen jedoch nach Likes und Anerkennung in Sozialen Netzwerken, vielmehr als dass sie Mitschnitte als Erinnerung aufbewahren wollen. Trotzdem ist ein Verbot unrealistisch.  mehr lesen

  2. Bild von Katja  Lucker }
    Johanna Rübel

    Handyverbot auf Konzerten: Realistisch? Wer aufs Handy verzichtet, hat deutlich mehr vom Erlebnis

    von Katja Lucker - Kulturmanagerin, Musicboard Berlin GmbH

    Ein Handyverbot ist unsympathisch und nur schwer durchzusetzen, aber die Dauer-Filmerei auf Konzerten nervt schon. Brauchen wir Menschen wirklich die Bestätigung von anderen, dass das Erlebte gut war? mehr lesen

  3. Bild von Sven  Ruoss}

    Braucht es ein Smartphone-Verbot bei Konzerten? Musiker sollten die ausgestreckten Smartphones begrüßen

    von Sven Ruoss - Dozent für Digital Business

    Ein Smartphone-Verbot bei Konzerten ist der verzweifelte Versuch ein bestehendes Geschäftsmodell zu retten. Dabei können Musiker nur von Live-Mitschnitten profitieren.  mehr lesen

  4. Bild von Hendrik  Otremba}

    Handys bei Konzerten  Wer das Handy zückt, suggeriert Zustimmung und Wohlgefallen

    von Hendrik Otremba - Künstler

    Hendrik Otremba steht als Musiker oft vor einem Meer aus Handykameras. Das schmeichelt und besorgt ihn zugleich. Ein Smartphone-Verbot hält er aber für Schwachsinn.  mehr lesen