• Kultur

Neueste Debatten
  • Ist die Klassik noch zeitgemäß?

    Ist die Klassik noch zeitgemäß?

    Debatten-Moderation: Max Tholl

    Als "Silbersee" wird das Publikum klassischer Konzertsäle aufgrund der dominierenden Haarfarbe gerne scherzhaft tituliert. Aus der Zeit gefallen scheint sie, die Klassik. Nur das ergraute Publikum bleibt ihr noch treu - so die weitläufige Meinung. Gleichzeitig vermeldet die Deutsche Orchestervereinigung eine Trendwende im Klassikbetrieb und freut s... zur Debatte

    • 5 Autoren
    • 18 Argumente
    • 286 Bewertungen
  • Wie soll Berlin wohnen? Wohnungsbau zwischen Ästhetik und Profit

    Wie soll Berlin wohnen? Wohnungsbau zwischen Ästhetik und Profit

    Debatten-Moderation: Barbara Nolte

    Berlin wächst. Bis zum Jahr 2020 werden mindestens weitere 60 000 Wohnungen gebraucht. Eine Zahl, die ständig nach oben korrigiert wird. Jede innerstädtische Brache wird gefüllt, am Stadtrand werden Siedlungen gebaut. Mit Edelbauten wie „The Wilhelm“ oder den „Kronprinzengärten“, die zurzeit an zentralen Orten der Stadt im Bau oder in Planung sin... zur Debatte

    • 7 Autoren
    • 16 Argumente
    • 174 Bewertungen
Neueste Artikel
Neues von unseren Kolumnisten
  • Der neue Friedensgedanke Europas heißt Sozialer Friede

    - Der neue Friedensgedanke Europas heißt Sozialer Friede

    von unseren Experten

    Bei der kommenden Europawahl kann sowohl Europa als auch die Sozialdemokratie gewinnen. Bisher fehlt es aber noch an einem sozialdemokratischen Konzept, um auf die negativen Auswirkungen der Globalisierung zu antworten. Mit welchen Trugschlüssen die Sozialdemokratie jetzt brechen muss. zum Artikel

  • Das Schwerste liegt noch vor uns!

    Brexit Das Schwerste liegt noch vor uns!

    von unseren Experten

    Die Einigung über das Austrittsabkommen der Briten ist nicht das Ende, sondern der Anfang neuer Herausforderungen: Erstens darf Großbritannien keine Mitgliedschaft á la carte bekommen. Zweitens muss sichergestellt werden, dass die ökologischen und sozialen Standards der EU nicht unterwandert werden. zum Artikel

  • Unsere Klimapolitik muss technologieoffen sein

    Klimapolitik Unsere Klimapolitik muss technologieoffen sein

    von unseren Experten

    Wir brauchen eine Klimapolitik frei von Aussteiger-Ideologie und Denkverboten: International, technologieoffen, und mit Anreizen statt Zwang, schreibt der stellvertretende Unionsfraktionsvorsitzende Georg Nüßlein. zum Artikel

Weitere Debatten