Mike Wolff/Barbara Fisahn

Gesellschaft Darf ich noch Fleisch essen?

Bild von Anna Thewalt
Moderatorin der Debatte Anna Thewalt

Expertise:

Anna Thewalt ist Mitarbeiterin des Tagesspiegels.

Mehr
Stand der Debatte

Eine Stadt. Ein Land. Viele Meinungen. Unter diesem Motto feiern der Tagesspiegel, die Berliner Zeitung und die Bundeszentrale für politische Bildung 30 Jahre nach dem Mauerfall die Meinungsfreiheit. Bis zum 9. November rufen wir jede Woche ein Debattenthema auf. In der zweiten Woche stellen wir die Frage: Darf man noch Fleisch essen? Hilal Sezgin hat zum Wochenbeginn eine klare Meinung dazu. Alle Beiträge erscheinen parallel im Tagesspiegel und in der Berliner Zeitung. Diskutieren Sie mit! Machen Sie Lösungsvorschläge! Argumente und Ideen an meinungsvielfalt@tagesspiegel.de. Die interessantesten Leserkommentare werden online und in der Print-Ausgabe veröffentlicht.

  • 6 Autoren
  • 19 Argumente
  • 264 Abstimmungen

Alle Argumente der Debatte im Panorama:

1 von 19
2 von 19
In der Zukunft werden die meisten nur ein- bis zweimal in der Woche Fleisch essen.

Boris Radczun, Gastronom

zustimmen
ablehnen
3 von 19
Es sollte ein Schulfach "Ernährung" eingeführt werden.

Boris Radczun, Gastronom

zustimmen
ablehnen
5 von 19
Die Herstellung von Nahrungsmitteln verschärft die Klimakrise.

Hilal Sezgin, Schriftstellerin

zustimmen
ablehnen
6 von 19
Jeder kann wissen, wie schlecht es den Tieren geht, die zu Nahrung werden sollen.

Hilal Sezgin, Schriftstellerin

zustimmen
ablehnen
7 von 19
8 von 19
Die Politik muss stärkere Anreize schaffen und nachhaltige Formen der Ernährung und Landwirtschaft fördern.

Felix Domke, Veganer und Leiter Politik, ProVeg e. V.

zustimmen
ablehnen
9 von 19
Auch Milchkühe und Legehennen geben Milch und Eier nicht freiwillig und leidfrei her.

Hilal Sezgin, Schriftstellerin

zustimmen
ablehnen
10 von 19
Fleischberge zum Grillen im Sonderangebot müssen aufhören.

Jochen Fritz, Biobauer

zustimmen
ablehnen
11 von 19
Tiere sollten auf keinen Fall mit Soja gefüttert werden.

Jochen Fritz, Biobauer

zustimmen
ablehnen
12 von 19
Wichtig ist ein bewusster Konsum oder Nichtkonsum, der auf Qualität setzt.

Manuela Marin, Ernährungsberaterin

zustimmen
ablehnen
13 von 19
Hoher Fleischkonsum ist schädlich.

Felix Domke, Veganer und Leiter Politik, ProVeg e. V.

zustimmen
ablehnen
14 von 19
Fleischkonsum ist ineffizient im Vergleich zum Verzehr von Obst und Gemüse.

Felix Domke, Veganer und Leiter Politik, ProVeg e. V.

zustimmen
ablehnen
15 von 19
Die Erhöhung der Mehrwertsteuer für Tierprodukte wäre ein dringend notwendiges Signal.

Felix Domke, Veganer und Leiter Politik, ProVeg e. V.

zustimmen
ablehnen
16 von 19
17 von 19
So viel Pro und Kontra zum Fleischverzehr verunsichern die Verbraucher.

Manuela Marin, Ernährungsberaterin

zustimmen
ablehnen
18 von 19
19 von 19
6 Beiträge in dieser Debatte
  1. Bild von Leserinnen und Lesern}

    30 JAHRE MEINUNGSFREIHEIT Hat die Wurst ein Ende?

    von Leserinnen und Lesern -

    Eine Stadt. Ein Land. Viele Meinungen. Unter diesem Motto feiern der Tagesspiegel, die Berliner Zeitung und die Bundeszentrale für politische Bildung die Meinungsfreiheit. Auch die Leserinnen und Leser des Tagesspiegels diskutieren mit! mehr lesen

  2. Bild von Manuela Marin}

    Gesunde Ernährung Fleisch war Fortschritt

    von Manuela Marin - Ernährungsberaterin

    Eine Stadt. Ein Land. Viele Meinungen. Unter diesem Motto feiern der Tagesspiegel, die Berliner Zeitung und die Bundeszentrale für politische Bildung die Meinungsfreiheit. Diskutieren Sie mit! Ausgewählte Leserkommentare werden veröffentlicht. mehr lesen

  3. Bild von Felix Domke}
    ProVeg e.V.

    Vegan leben Esst mehr Pflanzen!

    von Felix Domke - Veganer und Leiter Politik, ProVeg e. V.

    Eine Stadt. Ein Land. Viele Meinungen. Unter diesem Motto feiern der Tagesspiegel, die Berliner Zeitung und die Bundeszentrale für politische Bildung die Meinungsfreiheit. Diskutieren Sie mit! Ausgewählte Leserkommentare werden veröffentlicht. mehr lesen

  4. Bild von Jochen Fritz}

    Ökologische Landwirtschaft Fleisch mit Würde

    von Jochen Fritz - Biobauer

    Eine Stadt. Ein Land. Viele Meinungen. Unter diesem Motto feiern der Tagesspiegel, die Berliner Zeitung und die Bundeszentrale für politische Bildung die Meinungsfreiheit. Diskutieren Sie mit! Ausgewählte Leserkommentare werden veröffentlicht. mehr lesen

  5. Bild von Boris Radczun}

    Ende des täglichen Fleischkonsums Zurück zum Festtagsbraten

    von Boris Radczun - Gastronom

    Eine Stadt. Ein Land. Viele Meinungen. Unter diesem Motto feiern der Tagesspiegel, die Berliner Zeitung und die Bundeszentrale für politische Bildung die Meinungsfreiheit. Diskutieren Sie mit! Ausgewählte Leserkommentare werden veröffentlicht. mehr lesen

  6. Bild von Hilal Sezgin}

    Vegetarisch ist nicht genug In unserem Essen steckt zu viel Leid

    von Hilal Sezgin - Schriftstellerin

    Eine Stadt. Ein Land. Viele Meinungen. Unter diesem Motto feiern der Tagesspiegel, die Berliner Zeitung und die Bundeszentrale für politische Bildung die Meinungsfreiheit. Diskutieren Sie mit! Ausgewählte Leserkommentare werden veröffentlicht. mehr lesen